CMZ TX 66 Y2 Quattro

CNC-Drehmaschine

Baujahr: 2010

Kurzbeschreibung:

Fanuc 31iT Steuerung mit Manual Guide i
Spindel 1: ausgestattet mit Hydraulikzylinder, Stangendurchlass 66mm
Spindel 2: ausgestattet mit Hydraulikzylinder, Stangendurchlass 52mm
2 Servo Werkzeugrevolver mit 12 Plätzen und 24 Stationen
Y-Achse an beiden Revolvern

Hauptspindel (linke Seite):
Hohlspannzylinder
Lastanzeige für Hauptspindelmotor
Sicherheitsschalter zur Statuskontrolle Spannfutter offen / geschlossen
Sicherheitseinrichtung gegen Spannfutteröffnung bei Hydraulikdruckabfall
Kühlmittelspülung über extra Zuleitung an Hauptspindel

C-Achse an Hauptspindel
Voll C-Achse mit Positionierung und Klemmung alle 0.001°
Direktes Encoder-System für maximale Präzision
Hydraulische Scheibenbremse für C-Achse
Umschaltung von Spindel auf C-Achsen Modus ohne Anfahren von Nullpunkt

Gegenspindel (rechte Seite):
Hohlspannzylinder
Lastanzeige für Hauptspindelmotor
Sicherheitsschalter zur Statuskontrolle Spannfutter offen / geschlossen
Sicherheitseinrichtung gegen Spannfutteröffnung bei Hydraulikdruckabfall
Kühlmittelspülung über extra Zuleitung an Gegenspindel
Kühlmittel durch Gegenspindel


C-Achse an Gegenspindel
Voll C-Achse mit Positionierung und Klemmung alle 0.001°
Direktes Encodersystem für maximale Präzision
Hydraulische Scheibenbremse für C-Achse
Umschaltung von Spindel auf C-Achsen Modus ohen Anfahren von Nullpunkt
Hochgeschwindigkeits Spindelsynchronisation über optisches Glasfaserkabel (inkl. Winkelsynchronisation für Übernahme von Mehrkantmaterial bei laufenden Spindeln)
Teileübergabe an Gegenspindel mit programmier-barem Übergabedruck
Autom. Kollisionserkennung

Werkzeugrevolver:
Bi-direktonaler Servo-Revolver mit 12 Werkzeugplätzen und 24 Positionen. Hydraulische Klemmung
Positionierung u. Klemmung der Revolverscheibe über 3-fach Bogenzahnkranz, 140mm Durchmesser
Wechselzeit 0,10 Sek. (Station zu Station) durch Schaltung ohne Abheben der Revolverscheibe

Angetriebene Werkzeuge:
Antrieb über Gleason Verzahnung (Bogenverzahnung), gehärtet und geschliffen
Schmierung u. Kühlung über Ölnebeleinrichtung
Direktes Gewindeschneiden / Rigid tapping
12 Stationen angetrieben

Verschiedenes:
Arbeitsraumspülung durch separate Kühlmittelleitung
Elektronisches Handrad
Werkstückzähler mit Vorwahlfunktion
Komplette Hydraulikausstattung u. Installation
Autom. Schmiersystem
Sicherheitsüberwachung gegen Fehlfunktionen am Schmiersystem
Extra Rohrleitung zur Abführung von verbrauchtem Schmieröl. Dadurch geringe Konterminierung des Kühlmittels
Geschlossener Schaltschrank mit internem Wärmetauscher
Arbeitsraumleuchte
Unimag Stangenlader Software Interface
Geschlossener Spritzschutz


Spannmittel für TX-66 Spindel links:
Hainbuch Spannzangenfutter Spanntop NOVA 65 Typ Axfix, inkl. Zugrohradapter


Spannmittel für TX-66 Spindel rechts:
Hainbuch Spannzangenfutter Spanntop NOVA 65 Typ Axfix für TX-66 (Durchlass limitiert auf Spannfutterlänge, wahlweise abgesetzt)


Sonstiges Zubehör:
-Werkzeugvoreinstellgerät
-Seitl. Späneförderer
-Maschinenstatusleuchte
-Werkzeugstandzeitüberwachung
-Werkzeug-Lastüberwachung
-Interpolierender und bidirektionaler Ausgleich mechanischer Fehler der Kugelrollspindeln durch Laservermessung
-Hochdruck-Kühlmittelpumpe (8bar 40l/min)
-Kühlmittelwaschdüse
-Füllstandsüberwachung Kühlmitteltank
-Servo gesteuerter Teilegreifer. Programmierbare Positionierung zur Übergabe oder Entnahme an Haupt- oder Gegenspindel. Mit Abführung über Teileband
-Pneumatischer Ausstoßer an Gegenspindel mit 100 mm Verfahrweg. Einstellung der Endlagen durch Initiatoren
-Kühlmittel durch Gegenspindel
-Hardware Schnittstelle für Stangenlader (unimag)
-Spindelreduktionsrohre, 5 Stück
-KNOLL Hochdruck- u. Kühlmittelreinigungsanlage KF150/700, inkl. Filteranlage mit Filtervlies PW70/70, Schraubenspindelpumpe 50bar-55l/min,
-Absaugung
-Autom. Maschinenabschaltung (Power off)

Zwischenverkauf vorbehalten

Gebrauchtmaschine ab Lager