Vertikales 5-Achsen BAZ Tongtai VU-5 Ultrasonic

Ultraschalltechnologie von Tongtai - Lernen Sie die universell einsetzbare VU-5 Ultrasonic kennen:

Mit der Ultraschalltechnologie lassen sich schwer zerspanbare Materialen äußerst wirtschaftlich in exzellenter Qualität fertigen. Die VU-5 eignet sich bestens für die Medizintechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Optik- und Glasindustrie, die Uhrenindustrie und den Formenbau. Egal ob Stahl, Werkzeugstahl, Keramik, Hartmetall, Glas oder Titan, gehärteter Stahl, CrNi, CrCo, CrMo.

Das Prinzip der Ultrasonic-Bearbeitung ist eine gleichzeitige Überlagerung der Werkzeugrotation mit einer axialen Bewegung im Hochfrequenzbereich (15-45 kHz). Dies erfolgt durch einen Ultraschall-Generator im Zusammenspiel mit speziellen Werkzeugaufnahmen (BBT-30). Das Ergebnis ist eine definierte Schwingungsamplitude in axialer Richtung im µm-Bereich. Diese Werkzeugaufnahmen können ganz normal über das Werkzeugmagazin in die Spindel eingewechselt werden. Die perfekte Kombination zwischen HSC-Fräsen und Ultraschall. 

vertikales 5-Achsen Bearbeitungszentrum Tongtai VU-5 Ultrasonic
Tongtai VU-5 Ultrasonic

Highlights

Die Ultrasonic VU-5 bietet folgende Vorteile:

  • Einfache Handhabung durch automatisches scannen der Frequenzen und einstellen der Leistungsparameter durch die Steuerung.
  • Durch die axiale Vibration der Werkzeugachse (15-45 kHz) ergeben sich geringere Schnittkräfte und höhere Oberflächengüten wie herkömmlich. Eine Reduzierung der Prozesskräfte von 30-300% (je nach Material).
  • Modularer Aufbau, ausgestattet mit BBT-30 Werkzeughalter und einer Hoch-geschwindigkeitsspindel, ermöglicht eine hocheffiziente Bearbeitung.
  • Kühlmittel durch die Spindel sorgt für bessere Spänespülung und Reduzierung der Bearbeitungstemperatur und deutlich höhere Standzeiten.
  • Exzellente Oberflächengüten von ca. Ra 0,2 µm. Dadurch deutliche Reduzierung von Polierarbeiten, falls überhaupt noch notwendig.
  • Möglichkeit der Mikro-Bearbeitung auch im harten und spröden Material.

Je nach Material ist Schleifen, Fräsen und Bohren möglich. Alles kann mit Ultraschall unterstützt werden.

  • Leichte Zerspanbarkeit - Aluminium, Kupfer, Messing, Guss, Graphit, Werkzeugstahl, weiße und grüne Keramik usw.
  • Schwere Zerspanbarkeit - Titanlegierungen, gehärteter Stahl, Inconel, Hastelloy, Stellite, GFK, CFK, Glas, Oxid-Keramik, ZERODUR®, Saphir, Quarz-Glas usw.
  • Sehr schwere Zerspanbarkeit - Hartmetalle, Wolfram, Molybdän, Siliciumnitrid, Siliciumcarbid usw.

Materialbeispiele:

  • Optikindustrie - ZERODUR®, Quarzglas, Optische Gläser, Saphirglas, Rubin
  • Hochleistungskeramik - Oxidkeramik, SiC, Si3N4, AlO2, ZrO2
  • Medizintechnik - Zirkonoxid, Chrom Nickel Molybdän Legierungen
  • Uhrenindustrie - Zirkonoxid, Achat, Saphirglas, Rubin
  • Composite CFRP - Carbonfiber reinforced plastic, kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff.  

Technische Daten

Steuerung: 

  • Siemens 828D / 10,4" Bildschirm
  • optional: Siemens 840D / 17" Bildschirm
  • optional: Fanuc 0i-MD / 10,4" Bildschirm

Tisch:

  • Tischgröße 800x410 mm
  • Max. Zuladung 300 kg
  • Tischhöhe vom Boden 850 mm

Spindel:

  • Drehzahl Siemens 24.000 U/min (Fanuc 20.000 U/min)
  • Leistung 2,2/3,7 kW
  • Abstand Spindelnase/Tischoberfläche 200-550 mm
  • Verfahrwege x510/y400/z350 mm

Vorschub: 

  • Eilgang X/Y/Z: 48/48/48 m/min
  • Fräsvorschub X/Y/Z: 1-20.000 mm/min

 Werkzeugwechlser: 

  • Werkzeugaufnahme BBT-30
  • Werkzeugplätze 20 Stück
  • Max. Werkzeugdurchmesser 90mm
  • Max. Werkzeuglänge 200mm
  • Max. Werkzeuggewicht 5kg

 Maschinenmaße: 

  • B/T/H: 2.000x2.680x2.560 mm
  • Gewicht 4.200kg

 

 

Video VU-5

Automation

Höhere Maschinenauslastung durch Handlingroboter

RoboJob Handling-Roboter können an jede gängige CNC-Werkzeugmaschine adaptiert werden.
RoboJob Handling-Roboter können an jede gängige CNC-Werkzeugmaschine adaptiert werden.

Sie müssen kein Spezialist für Robotertechnik sein, um Ihre CNC-Maschine automatisch be- und entladen zu lassen. Durch Teach-In können dem Roboter Bedienabfolgen ohne Programmierkenntnisse in ca. 3 Minuten "angelernt" werden.

Die Vorteile einer Automatisierung mit dem RoboJob-Konzept:

  • Geringere Lohnkosten in der Fertigung
  • Wesentliche Steigerung der Produktivität der Maschinen
  • Qualifizierte Bediener werden zeitlich entlastet und können sich mehr auf kreative Aufgaben wie Arbeitsvorbereitung oder Teileprogrammierung konzentrieren
  • Flexibel: Trotz eines Handling-Roboters bleibt die Maschine frei zugänglich

Je nach Anforderung und Größe Ihrer CNC-Maschine finden wir in Zusammenarbeit mit Ihnen aus verschiedenen System-Modulen die für Sie passende Lösung. Die Installation dauert ca. 3-4 Tage vor Ort, inklusive halbtägigem Training durch eine Fachkraft.

Hier finden Sie unseren Prospekt über die Automation mit Robojob als PDF

Gerne beraten wir Sie für Ihre Automationslösung!

Extras für mehr Profit

Extras für Bearbeitungszentren

Mit dem passenden Maschinenzubehör steigern Sie die Produktivität und erweitern die Möglichkeiten Ihres Bearbeitungszentrums.

Wir beraten und beliefern Sie in folgenden Bereichen (Klick für Detailinfo):
  

Mess-Systeme
Mess-Systeme
CAD/CAM-System
CAD/CAM-System
Prozessüberwachung
Prozessüberwachung
Automation
Automation